Das Thema "Hauptsätze der Thermodynamik" beschäftigt sich mit der Energieform "Wärme" und beinhaltet neben den Hauptsätzen zunächst grundlegende Erkenntnisse der Thermodynamik (Wärmelehre).

Die Funktion vieler Maschinen beruht auf den Gesetzen der Thermodynamik, und heute werden die Erkenntnisse aus der Thermodynamik u.a. genutzt, um Häuser zu dämmen, effizientere Motoren zu bauen sowie klimatische Vorhersagen zu treffen.

Um die Hauptsätze und die Möglichkeiten, wie mit Hilfe von "Wärme" mechanische Arbeit verrichtet werden kann (dies ist die Grundlage aller Wärmekraftmaschinen), zu verstehen, müssen zunächst grundlegende Begriffe und Zusammenhänge der Thermodynamik geklärt werden, wie z.B. Temperatur und Teilchenbewegung.

Dabei stehen zunächst wichtige Erkenntnisse über das Verhalten von Festkörpern, Flüssigkeiten und Gasen bei Temperaturänderungen sowie bei Phasenumwandlungen zwischen den Aggregatzuständen im Mittelpunkt.

 

Übersicht aller Inhalte zur Thermodynamik